background

 

Titel

|impressum |feedback |gästebuch |home|  


G├Ąstebuch

G├Ąstebuch

[ neuen Eintrag schreiben ]


Norbert   E-Mail

Wien, der 18. Juni 2013 | 13:26 Uhr

Hallo, Tobias

Ich betrete nie eine Privatsph├Ąre ohne nicht wenigstens einen Gru├č zu hinterlassen. Also.. nach dem ich mir deine HP angesehen habe, bin ich hier gelandet.

Strahlt eine gute Schwingung aus... angenehm :-p

Lieben Gru├č. Norbert (aka Soulgate)

Danke sehr.
:)

Gisela   E-Mail

14. Juni 2013 | 23:24 Uhr

Hallo Tobias:-p
etwas f├╝hrte mich auf deine Seite und was fand ich da ...lach ein Bild von unserem "Unkraut" im Garten.
Es bl├╝ht, w├Ąchst wie Unkraut und keiner konnte mir sagen, was das f├╝r eine Pflanze sei ...bis jetzt.
Es ist eine: Stechapfel Pflanze (Datura stramonium)
Nun bin ich schlauer :-)
Ich hoffe es geht dir gut. Vermisse euch alle.
Bis bald gisi

Hi Gisela,
sch├Ân, von dir zu h├Âren.
Datura geh├Ârt definitiv nicht in einen Wildkr├Ąutersalat.
:-D
Wenn du uns vermisst - du kennst ja den Weg.

Sei lieb umarmt.
Tobias

Wawrzin Lenka   Homepage E-Mail

Essen, der 13. Februar 2013 | 13:51 Uhr

Lieber Tobias,
wir kennen uns nicht pers├Ânlich, habe mich deine Seite angeschaut und festgestellt, dass wir sehr ├Ąhnlich arbeiten, also du und ich und meine freundin Katharina. Deine Seite ist toll ! :-) ..... vieleicht w├╝rde dich unsere Seite auch interessieren und m├Âglich auch gefallen :) wer weiss ? :) ... und vieleicht k├Ânnen wir etwas gemeinsames veranstalten. W├╝nsche viel Erfolg ! Lg Lenka

Danke f├╝r das positive Feedbeck zur Seite.
Ich schau mal bei euch vorbei.
Liebe Gr├╝├če
Tobias

Bernd N├Âtzold   Homepage E-Mail

Dresden, der 02. Oktober 2012 | 21:03 Uhr

Hallo Tobias,
Nachdem wir ausf├╝hrlich Deine tolle Pr├Ąsentation angesehen haben freuen wir uns auf Eure schwitzh├╝tte. Die Anmeldung f├╝r uns und unsere Freunde haben wir heute aufgegeben. wir gehen 2x w├Âchentlich in die Sauna. W├╝rde trotzdem gern wissen welche Temperaturen uns erwarten und ob man zur "Not" die schwitzh├╝tte verlassen kann.
Liebe Gr├╝├če von Angela & Bernd aus Dresden

Hallo ihr beiden,
ein Thermometer hatte ich in der H├╝tte bisher nicht dabei. :-) :-) :-)
Das Entscheidende f├╝r die Intensit├Ąt der Zeremonie ist nicht die Temperatur in der H├╝tte. Jede H├╝├╝te ist anders und nicht in jeder Zeremonie ist es "br├╝llend hei├č"....Die H├╝tte kann jederzeit verlassen werden. Mehr gibt es bei Bedarf per Mail.
Bevor ihr das erste Mal hier schwitzt hattet ihr von mir in jedem Fall ein ausf├╝hrliches Intro und au├čerdem ausreichend Gelegenheit, mir oder den alten Hasen vom Platz L├Âcher in den Bauch zu fragen.

Herzliche Gr├╝├če
Tobias

Andreas   E-Mail

Leipzig, der 25. September 2012 | 16:09 Uhr

hallo tobias .
ich m├Âchte mich noch einmal bei dir f├╝r das wochenende bedanken. zwar ist die hartn├Ąckige erk├Ąltung immer noch nicht ganz ausgetrieben, aber daf├╝r gibt es in mancher hinsicht gedankliche klarheiten! und dies ist wesentlich. ich bin froh, dass einige tiefgehende gespr├Ąche auf dem platz stattfinden konnten.
mein blick ist gerichtet in die nahe ferne, zum ersten wochenende des novembers.
lass es dir bis dahin m├Âglichst gut gehen. beste gr├╝├če und w├╝nsche f├╝r dich und all die anderen guten menschen.
bis dann,
andreas

Hallo Andreas,
dann kurier dich mal gut aus.....die Erk├Ąltung hast du ja anscheinend bei mir gelassen.....schmunzel. Zumindest hat es mich nach dem WE ganz sch├Ân erwischt. Ich freu mich darauf, dich im November zu sehen.

Liebe Gr├╝├če
Tobias

Lenz Sabine   E-Mail

A-6922 Wolfurt ├ľsterreich, der 24. September 2012 | 22:25 Uhr

Hallo Tobias.
Sch├Âne Homepage hast Du. Hierzulande war ich auch sch├Ân ├Âfters in Schwitzh├╝tten, selbstgebaute von einer FreundIn, sie praktiziert auch schon l├Ąnger diese Kultur. Meine letzte intensive Erfahrung war 2002 in einer Schwitzh├╝tte, also schon 10 Jahre her...ich war schwanger, mir dessen aber nicht bewusst....:D und da ging so einiges ab in der Schitzh├╝tte, :) heute weiss ich ja warum...:-p

Vielleicht ergibt es sich dass ich von ├ľ mal "ausreisse" ... f├╝r ein paar Tage und mir "meine" Frei-R├Ąume nehme, ich in Altm├Ârbitz vorbeihusch:-p

Liebst gegr├╝sst
Lichtfeehoik
Sabine

Na dann, Sabine....
bin ich ja gespannt, ob du den Weg hierher tats├Ąchlich mal findest.
Soweit fahren m├╝sstest du eigentlich nocht - ich kenne in ├ľsterreich zumindest zwei Schwitzh├╝ttenpl├Ątze, die ich guten Gewissens weiterempfehlen kann.
Herzliche Gr├╝├če
Tobias

Sonnenschein   E-Mail

Altm├Ârbitz, der 13. September 2012 | 16:41 Uhr

sehr interessant was es in Altm├Ârbitz alles gibt:) :) :) :)

Tjo, da staunt ihr.....
Wenn wir wieder mal auf der Terrasse eures Restaurants sitzen und die gute K├╝che genie├čen werden wir uns euch mal vorstellen.
:)

Hans   E-Mail

Dresden, der 21. Mai 2012 | 10:06 Uhr

Hallo Tobias,

die Schwitzh├╝ttencamp's im Mai haben mir gezeigt, dass ich auf dem richtigen Weg angekommen bin. Endlich sp├╝re ich meine Lebensaufgabe, f├╝r Respekt sorgen, und fange an zu verstehen und mich von meinem alten Leben zu l├Âsen, meine Masken abzulegen und auf meine innere Stimme zu h├Âhren. Die Gebete,das Trommeln und Singen haben mein Herz erleuchten lassen ich habe es endlich zugelassen es sp├╝ren zu d├╝rfen.

Ich freue mich auf ein baldiges wiedersehen.
Vielen Dank

Mitakuye Oyasin

Hans

Lieber Hans,
es freut mich, dass du dich der Sch├Ânheit und Einfachheit der Zeremonie ├Âffnen konntest und den Weg der Schwitzh├╝tte weitergehen willst.
Liebe Gr├╝├če
Tobias

Karen Mayerhof   Homepage E-Mail

Potsdam, der 19. Mai 2012 | 12:01 Uhr

Lieber Tobias,
direkt nach unserer Schwitzh├╝tte im Mai haben mich Schwindel und Herzbeschwerden begleitet. Das Herz ist noch ein bi├čchen unruhig, aber ansonsten geht es meinem K├Ârper wieder gut. Diese H├╝tte ist f├╝r mich sehr in die Tiefe gegangen und ich danke Dir und allen anderen f├╝r den freien Raum, so dass dies m├Âglich wurde.
Meine alte Geschichte ist in Aufl├Âsung und ich bin froh, dass ich mit dem Ritual der Schwitzh├╝tte eine Begleitung dazu habe, die mich darin unterst├╝tzt.
Ich danke den hei├čen Steinen, der Dunkelheit und den Gebeten f├╝r die Kraft.

Ich freue mich auf die n├Ąchste Begegnung mit allen meinen Verwandten. Liebe Gr├╝├če, Karen

Liebe Karen,
die Schwitzh├╝tte kann uns vieles lehren. So zeigt sie uns auch, wo unsere Grenzen sind. Diese wahrzunehmen und zu akzeptieren gebietet die Achtsamkeit gegen├╝ber sich selbst. Bitte achte bei den n├Ąchsten H├╝tten darauf, was dir gut tut.
Liebe Gr├╝├če
Tobias

Heide   E-Mail

Dortmund, der 09. Mai 2012 | 22:43 Uhr

Liebe Andrea, lieber Tobias,

nochmals vielen Dank f├╝r das (noch) einmalige Erlebnis der Schwitzh├╝tte im Mai und die F├╝rsorge, die Ihr und alle anderen uns allen angedeihen lie├čet. Alle Gebete, die ich in meine Tobacco-Ties eingekn├╝pft habe, waren oberfl├Ąchliche W├╝nsche gegen das, was mir in der Freitagsh├╝tte in die Seele stieg. Vielen Dank f├╝r diese Erfahrung. Ich bin wieder gut zu Hause gelandet (nicht ohne eine halbst├╝ndige Schlafpause unterwegs)und habe heute endlich Giersch und Gundermann eingepflanzt. F├╝r die Sommer-Anemone habe ich schon am Dienstag einen super Platz gefunden ;-).
Herzliche Gr├╝├če
Heide :) :) :)

Liebe Heide,
dann m├Âgen deine Pfl├Ąnzchen mal gut wachsen und gedeihen. Es w├╝rde mich freuen, dich hier mal wiederzusehen.
Herzliche Gr├╝├če
Tobias

« 1 2 3 4 5 »

to top

nach oben


   © 2008 - 2011 by Wolfsspur  • info@wolfsspur.org


Admin-Login